Matthias Schmidt: Schönberg und Mozart – Aspekte einer Rezeptionsgeschichte (Hardcover) ISBN 978-3-85151-073-9

34,00 €
(inkl. Mwst./ incl. tax)



Schönberg und Mozart – Aspekte einer Rezeptionsgeschichte
Publikationen der Internationalen Schönberg-Gesellschaft, Band 5
Matthias Schmidt
352 Seiten, 22×17 cm, Hardcover
Sprache / language: deutsch
Verlag / publisher: Lafite
Jahr / year: 2004
ISBN 978-3-85151-073-9

 

Inhalt / contents

Einleitung (»Wiener Espressivo« / »Gedanke«; Schönbergs Mozart; Rezeptionsgeschichte)
Voraussetzungen 1: Geschichte u. Ästhetik.
Voraussetzungen 2: Komposition und Wirkung
Geschichtsbewusstsein und Mozart-Rezeption bei Schönberg
»Das ,Was‘ des Gedankens« (Begrifflichkeit, Schönbergs Mozart-Analysen, …)
»Das ,Wie‘ der Gestaltung« (Bewegungskonzepte bei Schönberg / Mozart; … Suite op. 29, Suite für Streichorchester G-Dur, Viertes Streichquartett op. 37, Phantasy op. 47)
Schönberg, Mozart und die »Wiener Klassik«
(»Wiener Klassik« und Rezeptionsgeschichte …)
Quellen / Literatur / Register

 

This site uses cookies. By continuing to browse the site, you are agreeing to our use of cookies.
>>More information